Energetische Fassadensanierung EFH in Ruhland

Dieses Einfamilienhaus erhielt eine hochwertige Fassadendämmung. Die Dämmschicht ist 120 mm dick und entspricht der Wärmeleitgruppe 032.

Der Sockel wurde ebenfalls gedämmt und anschließend mit Klinkerriemchen verkleidet.

Fassadensanierungen seit 1992

In Deutschland liegen die privaten Haushalte beim Energieverbrauch für Raumwärme und Warmwasserbereitung noch vor dem Verkehr und der Industrie. Energetische Sanierungen im Gebäudebestand sind daher von größer werdender Bedeutung und senken ncht nur den Ausstoß von Kohlendioxid, sondern verbessern die Energiebilanz der Wohngebäude. Die Realisierung Von Maßnahmen, die den Energieverbrauch der Gebäude senken, werden durch die KfW gefördert. Fragen Sie nach, es lohnt sich.


Hier finden Sie ausgewählte Bauvorhaben.

 

 

 

Gerald Fey | Fassaden- & Trockenbau | Tel: 035752 960496 | info@feyge.de